Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Pure Cofain

Lang ist es her, dass ich was wirklich erwähnenswertes gefunden habe. Doch ausgerechnet im Wendland, im beschaulichen Städtchen Dannenberg habe ich ein Getränk namens Pure Cofain entdeckt.

Pure Cofain kommt aus Österreich, dem Pionierland des Koffeingenusses. Der Name ist nicht übertrieben: 69,9 mg Koffein je 100ml stecken in diesem Getränk. Der an Zigarettenschachteln erinnernde Warnaufdruck ist durchaus nicht übertrieben, denn dabei handelt es sich nahezu um die doppelte Koffeinmenge eines durchschnittlichen Energy-Drinks.

Schon beim öffnen der Dose ist ein deutlicher Kaffeegeruch wahrnehmbar, der an Kafe-Cola erinnert. Der erste Schluck ist irgendwie Bittersauer mit einem deutlichen Espresso-Koffein-Aroma im Nachgang. Obwohl das Getränk vollgepumpt ist mit allerlei Süßmachern von Dextrose, Saccharose und Maltodextrin bis Fruktose, schmeckt es nicht süß, sondern am ehesten nach gesüßtem dünnen kalten Espresso mit Kohlensäure. Ein doch sehr gewöhnungsbedürftiger Geschmack.

Die Koffeinwirkung ist nicht ignorierbar sondern setzt mit der Wucht eines Anonymous-DDoS ein. Für einen Preis von 1,50 für die 250ml-Dose gibt es eine Menge Koffein fürs Geld, Das Prädikat Hackerbrause ist wohlverdient. Zielgruppe dürften am ehesten Menschen sein, denen Kaffee noch zu lasch ist; für das Geschmackserlebnis würde ich diese Brause nicht erwerben.

Lang ist es her, dass ich was wirklich erwähnenswertes gefunden habe. Doch ausgerechnet im Wendland, im beschaulichen Städtchen Dannenberg habe ich ein Getränk namens Pure Cofain entdeckt. Pure Cofain kommt aus Österreich, dem Pionierland des Koffeingenusses. Der Name ist nicht übertrieben: 69,9 mg Koffein je 100ml stecken in diesem Getränk. Der an Zigarettenschachteln erinnernde Warnaufdruck ist durchaus nicht übertrieben, denn dabei handelt es sich nahezu um die doppelte Koffeinmenge eines durchschnittlichen Energy-Drinks. Schon beim öffnen der Dose ist ein deutlicher Kaffeegeruch wahrnehmbar, der an Kafe-Cola erinnert. Der erste Schluck ist irgendwie Bittersauer mit einem deutlichen Espresso-Koffein-Aroma im Nachgang. Obwohl das Getränk vollgepumpt ist mit allerlei Süßmachern von Dextrose, Saccharose und Maltodextrin bis Fruktose, schmeckt es nicht süß, sondern am ehesten nach gesüßtem dünnen kalten Espresso mit Kohlensäure. Ein doch sehr gewöhnungsbedürftiger Geschmack. Die Kof

Reposted bytcm tcm
(PRO)
No Soup for you

Don't be the product, buy the product!

close
YES, I want to SOUP ●UP for ...